Startseite > Blogroll > Skandal: Kardinal Marx vertuscht wieder Missbrauch – WELT ONLINE

Skandal: Kardinal Marx vertuscht wieder Missbrauch – WELT ONLINE

20/02/2011

Skandal: Kardinal Marx vertuscht wieder Missbrauch – WELT ONLINE
Jetzt kommt ein Vorgang ans Licht, der das Bild vom hehren Wahrheitskämpfer schwer beschädigt. In einem Fall aus dem Jahr 2010 hat der Erzbischof Hinweise auf sexuellen Missbrauch monatelang vertuscht. Das belegt ein Papier des Münchner Ordinariats, das der „Welt“ vorliegt. Durch Marx’ Verhalten konnte ein möglicherweise pädophiler Mann unbehelligt als Erzieher weiterarbeiten, und Jugendliche gerieten womöglich in Gefahr.

Anmerkung:
Die Referenzseiten der großen deutschen Tageszeitungen  zu den Vertuschungsaktivitäten  des Kardinals Marx und Erzbischhofs Zollitschs wurden in den vergangenen Monaten systematisch gelöscht. In guter katholischer Tradition der Geschichtsfälschung.

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. 09/12/2011 um 10:54
Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: