Startseite > Blogroll > Deutschlands Missbrauchsfälle in Diözesen und Orden mit 1009 Tätern – Übersicht 2012

Deutschlands Missbrauchsfälle in Diözesen und Orden mit 1009 Tätern – Übersicht 2012

Überblick über die Missbrauchsfälle mit 1009 Tätern in Diözesen und Orden – soweit sie von der Kirche oder der Presse öffentlich gemacht wurden   –  lt. wir-sind-kirche.de

Die Aufstellung ist nicht vollständig. Mit Fehlern muss gerechnet werden, weil nicht immer klar ist, ob sich hinter dem Fall-Begriff jeweils (mindestens) ein Opfer verbirgt. Wenn die Täterzahl genannt wurde, nicht jedoch die Anzahl der Opfer, bin ich davon ausgegangen, dass jeder Täter ein Opfer hatte. In Bistümern und Orden wird von ca 1009 Tätern und auch Täterinnen und mehr als 2273 Opfern berichtet. Dem Überblick ist die Schwere eines Missbrauchs nicht zu entnehmen. Es muss unterstellt werden, dass eine erhebliche Zahl von Menschen, die im kirchlichen Kontext Opfer wurden, sich bei der Kirche nicht gemeldet haben, weil sie kein Vertrauen in deren Aufklärung haben.     (Herrn H. herzlichen Dank für die Fülle an Hinweisen! Stand: 15.1.2012)

Am 10.1.2012 waren 950 Anträge auf Anerkennung des Leids eingegangen.(Quelle: Volksfreund)
Related article:
Video: Mea Maxima Culpa - Silence in the House of of God

Video: Mea Maxima Culpa – Silence in the House of of God

Advertisements

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: