Startseite > Blogroll > Empfang der Kirchen für Bundesgerichte: EKD spricht über „Salafisten, Atheisten und Co“

Empfang der Kirchen für Bundesgerichte: EKD spricht über „Salafisten, Atheisten und Co“

Empfang der Kirchen für höchste Bundesgerichte in Karlsruhe – EKD spricht über „Salafisten, Atheisten und Co“   –  glaubeaktuell.net

(Karlsruhe/ekiba) – Ein Vortrag der Kulturbeauftragten der EKD, Petra Bahr, zum Thema „Salafisten, Atheisten und Co“ steht im Mittelpunkt eines Jahresempfangs von Landesbischof Ulrich Fischer und des Freiburger Erzbischofs Robert Zollitsch am Mittwoch in Karlsruhe.

Eingeladen sind Vertreter des Bundesgerichtshofs, des Bundesverfassungsgerichts, der Bundesanwaltschaft sowie die Rechtsanwälte beim Bundesgerichtshof. Oberkirchenrätin Bahr referiert bei der Veranstaltung des Karlsruher Foyers Kirche und Recht über die „Verschärfung von Weltanschauungskonflikten als Herausforderung der offenen Gesellschaft“.

Das Foyer Kirche und Recht soll ein Ort der Begegnung zwischen den Kirchen und den obersten Bundesgerichten in Karlsruhe sein, an dem zwischen der Erzdiözese Freiburg und der Evangelischen Landeskirche in Baden sowie den höchsten deutschen Gerichten ein wichtiger Dialog über Fragen der Rechtsprechung, Politik und Theologie geführt wird.

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: