Startseite > Blogroll > Von katholischer Kirche betriebene Armenhäuser zwangen Frauen in die Sklaverei und Folter – corkman.ie

Von katholischer Kirche betriebene Armenhäuser zwangen Frauen in die Sklaverei und Folter – corkman.ie

2.000 irische Kinder wurden illegal in die USA aus katholischen Magdalenen Wäschereien verschickt.

Überlebende der von der katholischen Kirche betriebenen Armenhäuser in Irland haben eine Entschuldigung für die quasi Inhaftierung von 10.012 Frauen in den Magdalene Wäschereien – beschäftigt bis 1996 – abgelehnt.

Related articles

Advertisements
  1. 26/09/2013 um 16:42

    Eine Studie des John Jay College der City-Universität von 2010 ergibt 6.115 US-Priester (22 Bischöfe, 3303 Priester, 89 Nonnen, 215 Mönche, 50 Diakone, 21 Seminaristen), etwa 10% der Priester missbrauchen 16.324 Opfer sexuell, wahrscheinlich gibt es bis zu 100.000 Opfer. Etwa 70 der 109 US-Bischöfe betreiben aktive Vertuschung, 12 sind zurückgetreten, 35 in Rente, 15 werden befördert und 3 versterben. Bis 2002 hat man nur 350 pädophile Priester entlassen, davon 218 im Jahr 2002. Die Erzbistum Philadelphia entlässt bis 2011 nur 21 ihrer Priester, Monsignore William Lynn deckt 22 Jahre lang pädophile Priester, vertuscht deren sexuellen Missbrauch und erhält 7 Jahre Gefängnis. Ähnlich handeln Diözesen wie Boston, Fort Worth, San Diego, Davenport, Portland, Louisville usw. Der emeritierte Kardinal Roger Mahony hat für jedes seiner Opfer eine Karte angelegt, um für sie angemessen zu beten.

  1. No trackbacks yet.

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: