Startseite > Blogroll > Pädophilengeneigter Kardinal Marx soll Papst beim Kurien-Umbau helfen

Pädophilengeneigter Kardinal Marx soll Papst beim Kurien-Umbau helfen

Pädopheliegeneigter Kardinal Marx soll Papst beim Kurien-Umbau helfen

Es war ein Immobiliendeal, der viele Münchner Katholiken richtig ärgerte: Für knapp zehn Millionen Euro kaufte sich das Erzbistum 2012 ein eigenes Haus in Rom. Gedacht ist es für Pilger und natürlich auch für die Bistumsleitung. So umstritten der Immobilienkauf war, so weitsichtig war er auch. Denn die Bistumsleitung in Gestalt von Kardinal Reinhard Marx dürfte das neue römische Domizil in Zukunft ziemlich regelmäßig nutzen. Papst Franziskus benannte am Wochenende ein neues Kardinalsgremium, das ihm bei der allseits geforderten Reform der Kurie beraten soll. Nur acht Kirchenmänner sind darin vertreten. Darunter: der Münchner Kardinal Reinhard Marx.

Gemeinsam mit seinen Amtsbrüdern soll er den neuen Papst „bei der Regierung der Kirche beraten“ und eine Reform der Kurien-Verfassung erarbeiten, heißt es in der Erklärung des Vatikans. Der Kardinal selbst schwieg am Sonntag zu seiner Berufung.

……. weiterlesen Vatikan: Kardinal Marx soll Papst beim Kurien-Umbau helfen –  Süddeutsche.de.

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: