Archiv

Archive for 31/07/2013

Klassisches Jesuitentheater: ‚bad guy‘ CIA Chef Jesuit Brannon & ‚good guy Bischof von Rom‘ Jesuit Franziskus

31/07/2013 4 Kommentare

Klassisches Jesuitentheater:
Es regieren ‚bad guy‘ CIA Chef Jesuit Brannon & ‚good guy Bischof von Rom‘ Jesuit Franziskus

Desweiteren, ein besseres jesuitisches Doppelspiel in jeder Hinsicht ist kaum vorstellbar:  Franziskus – kein Franziskaner sonder ein Jesuit.

Papst Franziskus: „Ich fühle mich als Jesuit und denke wie ein Jesuit“ › Katholisches.info

Auf sein Jesuitsein und seine franziskanischen Namenswahl angesprochen, sagte der Papst: „Ich habe nicht Spiritualität gewechselt, nein, Franziskus, Franziskaner nein. Ich fühle mich als Jesuit und ich denke wie ein Jesuit. Nicht scheinheilig, aber ich denke wie ein Jesuit.“  ……..

(Rom) Am Mittwoch wird Papst Franziskus die römische Jesuitenkirche Sankt Ignatius besuchen und mit seinen Ordensmitbrüdern zusammentreffen. Nach der vom Papst zelebrierten Messe ist eine Begegnung mit den Ordensoberen der Jesuiten vorgesehen. Dabei werden der „Weiße“ Papst und der „Schwarze Papst“ zusammentreffen. So werden der Papst und der Ordensgeneral der Jesuiten wegen ihrer Soutane genannt.

Papst Franziskus: „Ich fühle mich als Jesuit und denke wie ein Jesuit“ › Katholisches.info.

%d Bloggern gefällt das: