Startseite > Blogroll > Republikaner John Boehner: Amerikas erzkatholischer Krisenmacher – SPIEGEL ONLINE

Republikaner John Boehner: Amerikas erzkatholischer Krisenmacher – SPIEGEL ONLINE

Republikaner John Boehner:
Amerikas erzkatholischer Krisenmacher
im Bad Guy-Good Guy Spiel der Jesuiten

Republikaner John Boehner:  Amerikas Krisenmacher – SPIEGEL ONLINE

Die Regierung hat er schon lahmgelegt, jetzt nähern sich die USA auch noch dem Staatsbankrott. Top-Republikaner John Boehner hat als Sprecher des Repräsentantenhauses alle Macht, die Blockade zu brechen – und bleibt doch stur. Was treibt den Mann?

via Republikaner John Boehner: Amerikas Krisenmacher – SPIEGEL ONLINE.

John Boehner (Wikipedia-auszüge)

Boehner wurde 1949 in Reading im äußersten Südwesten von Ohio als Zweitältester der zwölf Kinder von Earl Boehner und dessen Frau Mary Anne (geb. Hall) geboren. Die Familie hat irische sowie deutsche Wurzeln und ist vom römisch-katholischen Glauben geprägt. Boehner selbst sieht sich selbst als streng katholisch.   Der Vater, ein Veteran des Zweiten Weltkriegs, betrieb eine Gaststätte (Andy’s Cafe) ….

Schon früh musste John in der Gaststätte mithelfen – wie alle anderen Kinder der Boehner-Familie, sobald sie dafür alt genug waren. So lernte der Politiker, wie er selbst sagte, „mit jedem Idioten, der zur Tür hereinspazierte, fertig zu werden“ (“to deal with every jackass that walks in the door”). Boehner besuchte zunächst die Sts. Peter and Paul Parochial School, eine katholische Konfessionsschule, dann die Moeller High School (Archbishop Moeller High School) in Cincinnati, eine katholische Privatschule, an der ausschließlich Jungen unterrichtet wurden. …..

Während des Vietnamkrieges diente er in der US Navy und wurde nach acht Wochen aus medizinischen Gründen ehrenhaft entlassen. ….. Boehner trat als Erneuerer und Saubermann an, galt aber als Außenseiter.  …… Nach der verlorenen Wahl 2008 wählten die republikanischen Abgeordneten am 4. Januar 2008 Boehner zu ihrem Fraktionschef (Republican Leader of the United States House of Representatives oft genannt Minority House Leader). In dieser Funktion war er gleichzeitig ex officio Mitglied im Ständigen Ausschuss für Geheimdienstliche Aufgaben, kurz auch Geheimdienstausschuss (United States House Permanent Select Committee on Intelligence).  …… Außenpolitisch war Boehner immer ein starker Unterstützer der Bush-Regierung und des Irakkrieges.  …..    Er unterstützte allerdings Obamas Pläne für eine Militärintervention in Syrien. In der Whistleblower Affäre um Edward Snowden bezeichnete John Boehner den Informanten als Verräter.

experten

 

 

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. 10/10/2013 um 17:55

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: