Startseite > Blogroll > Kultusministerkonferenz und Kirchen bekräftigen gemeinsame Verantwortung für deutschen Bildungsnotstand

Kultusministerkonferenz und Kirchen bekräftigen gemeinsame Verantwortung für deutschen Bildungsnotstand

Kultusministerkonferenz und Kirchen bekräftigen gemeinsame Verantwortung für deutschen Bildungsnotstand

Kultusministerkonferenz und Kirchen bekräftigen gemeinsame Verantwortung

Hannover (ots) – Aktuelle Schul- und Hochschulthemen hat heute die Kultusministerkonferenz (KMK) mit Vertretern der Deutschen Bischofskonferenz und des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) besprochen. Das Spitzengespräch fand im Rahmen der 343. Plenarsitzung der Kultusministerkonferenz in Berlin statt. Zentrale Inhalte der Begegnung waren die Anliegen der Inklusion, der Religionsunterricht, die Förderung der Schulen in kirchlicher Trägerschaft und Hochschulfragen. Beide Seiten betonten, dass beim Umbau des Schulwesens in Richtung auf mehr Inklusion die Qualität der sonderpädagogischen Förderung gesichert und weiterentwickelt werden muss. Der Vorsitzende des Rates der EKD, Nikolaus Schneider, verwies auf das hohe Maß an sonder- und allgemein pädagogischer Kompetenz, die die kirchlichen Förderschulzentren in den vergangenen Jahrzenten aufgebaut haben, und fügte mit Blick auf das Anliegen der Inklusion hinzu: „Gerade in der Umbauphase bedarf es einer Öffnung der allgemeinbildenden Schulen hin zu den Förderschulen und umgekehrt. …….

viaKultusministerkonferenz und Kirchen bekräftigen gemeinsame Verantwortung

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. 10/10/2013 um 17:52

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: