Startseite > Blogroll > Die heiligen Mems: “Gott sieht alles!” & Die NSA sieht und weiß alles! | Karlshochschule

Die heiligen Mems: “Gott sieht alles!” & Die NSA sieht und weiß alles! | Karlshochschule

“Gott sieht alles!” & Die NSA sieht und weiß alles! – Beichtstühle

Das heilige “Die NSA sieht alles” Mem | Karlshochschule International University.

“Gott sieht alles!”, mit diesem einfachen Mem, konnten die selbsternannten Stellvertreter Gottes auf Erden, also der Klerus und ihrer von Gottes Gnadentum etablierten Herrschaftskumpels, der Adel, über Jahrhunderte hinweg erfolgreich Macht auf das einfache Volk ausüben. Ein einfacher und doch sehr effizienter psychologischer Trick, der wie folgt funktioniert: Eine Gruppe von Menschen behauptet, es gäbe eine Instanz, die man selbst zwar nicht sehen kann, die aber alles andere sieht und Gesehenes auch noch entsprechend bewertet. Nichtbeachtung von Regeln und Gesetze werden durch sie entdeckt und direkt oder indirekt bestraft – sowohl im Leben wie auch nach dem Tod (für letzteres hat man das Narrativ der “Hölle” erfunden).   …….

Am 6. Juni 2013 betrat der Prophet Edward Snowden die Bildfläche und verkündete uns über all unsere Kanäle in der Welt: “Sehet. Die NSA sieht und weiß alles!”.

Tja. Da stehen wir nun. Es wird sich wohl noch zeigen, welche Wirkung dieses Mem entfaltet. Werden wir weiterhin brav akzeptieren, das wir unter totaler Überwachung stehen, weil uns die Herrschaften gleichzeitig dafür mehr Sicherheit verschaffen? So lange wir so damit umgehen, hat Edward Snowden den USA einen unglaublich wertvollen Gefallen getan. Er hat das “Gott sieht alles”-Mem indirekt neu interpretiert und reinstalliert. Statt Gott sind es nun die Regierungsapparate der USA und ihren Verbündeten, die allmächtig auf uns blicken und nun in der Lage sind uns entindividualisiert zu disziplinieren. Edward Snowden ist wenn also wohl eher ein tragischer Held, denn seine Tat und sein Schicksal ist vor allem auch abhängig von unser aller Reaktionen. Und da ich derzeit kaum jemanden protestierend auf der Straße sehe, scheint der Deal mit den Herrschaften, die stille Vereinbarung, die tiefe Machtbeziehung, die gesamte Disziplinierungsmaschinerie noch ziemlich lange anzudauern. Ein Deal ist schließlich ein Deal.

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. 08/12/2013 um 23:23

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: