Startseite > Blogroll > Becksteins bayrischer LKA-Präsident Thüringens namens Jakstat soll NSU-Fahndung verhindert haben – Frankfurter Rundschau

Becksteins bayrischer LKA-Präsident Thüringens namens Jakstat soll NSU-Fahndung verhindert haben – Frankfurter Rundschau

Becksteins bayrischer LKA-Präsident Thüringens namens Jakstat soll NSU-Fahndung verhindert haben. Der damaliger Innenminister Beckstein war Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschlands

NSU-Prozess: LKA-Präsident soll Fahndung verhindert haben | Neonazi-Terror – Frankfurter Rundschau.

Eidesstattliche Versicherung der Beteiligung an Vertuschung

Gegenüber dem ARD-Politikmagazin Report Mainz behauptet ein LKA-Beamter, dass die Fahndung nach dem NSU-Terrortrio gezielt verhindert worden sei. Der heutige Präsident des Thüringer Landeskriminalamtes soll die Ermittlungen persönlich gestoppt haben.

Diese Aussage liegt Report Mainz als eidesstattliche Versicherung vor. Im Interview sagt der Informant wörtlich: „Der Auftrag hat gelautet: Fahrt mal raus, damit keiner sagen kann, wir hätten gar nichts gemacht. Also haben wir den Zeugen befragt. Aber wir sollten nichts ermitteln. Es wurde explizit gesagt: Kriegen Sie da nichts raus.“

Wenige Wochen nach dem Zeugenhinweis wurde die Fahndung nach dem Trio wegen Verjährung der Taten eingestellt. (FR)

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. 12/12/2013 um 12:48

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: