Startseite > Blogroll > NSA: Ausländische ‚Kriegstreiber‘ finanzieren deutsche Universitäten – Süddeutsche.de

NSA: Ausländische ‚Kriegstreiber‘ finanzieren deutsche Universitäten – Süddeutsche.de

USA Kriege:

Strategische Bedeutung der NSA: Sicherung von Kriegsinitiativen der Five Eyes

Ausländische Militärs finanzieren deutsche Wissenschaftler – Süddeutsche.de.

USA, Südkorea, Australien, Großbritannien, Schweiz, Singapur: Mindestens sechs Staaten haben nach Informationen von NDR und SZ deutschen Forschungsinstituten Geld für rüstungsnahe Projekte bezahlt. Das Verteidigungsministerium sieht trotzdem keinen Grund für mehr Transparenz.

Deutsche Forschungsinstitute haben in den vergangenen Jahren Geld von mindestens sechs ausländischen Verteidigungsministerien erhalten. Dies geht aus einer bisher unveröffentlichten Antwort des Bundesbildungsministeriums auf eine Anfrage der Linken hervor, die dem Norddeutschen Rundfunk und der Süddeutschen Zeitung vorliegt.

Demnach sind seit 1998 insgesamt ungefähr zwölf Millionen Dollar aus den Militär-Etats der USA, Südkoreas, Australiens, Großbritanniens, der Schweiz und Singapurs an deutsche Wissenschafter geflossen. Erstmals hatten NDR und SZ vor zwei Monaten im Rahmen des Rechercheprojekts „Der geheime Krieg“ darüber berichtet, dass Forscher hierzulande Mittel des Pentagons erhalten. Durch die Auswertung einer US-Datenbank wurden damals Verträge im Wert von zehn Millionen Dollar dokumentiert. Auch wenn die Summen im Vergleich zu sonstigen solchen Drittmitteln eher gering sind, war eine Debatte über Transparenz in den öffentlichen Einrichtungen entstanden.

Wie aus der Antwort der Regierung, die sich auf Institute mit Bundesbeteiligung bezieht, hervorgeht, sind viel mehr Staaten unter den Auftraggebern als bisher bekannt. Auch sind die Summen aus den USA deutlich höher.

Ausländische Militärs finanzieren deutsche Wissenschaftler – Bildung – Süddeutsche.de.

Related articles
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: