Startseite > Blogroll > Missbrauchsskandale Deutschlands: Kein Aufklärungswille der Kirchen und der Justiz – Berliner Morgenpost

Missbrauchsskandale Deutschlands: Kein Aufklärungswille der Kirchen und der Justiz – Berliner Morgenpost

Missbrauchsskandale Deutschlands:  Kein Aufklärungswille der Kirchen und der Justiz – jedoch Wegschauen und Verschleppung

Canisius-Kolleg: Nach Missbrauchsskandal sind Täter kaum belangt worden — Berliner Morgenpost.

Der Missbrauchskandal am katholischen Elitegymnasium löste 2010 eine Lawine aus. Viele Taten von Geistlichen kamen seither ans Licht. Aber Opfer hadern immer noch mit dem Aufklärungswillen der Kirche.

Vier Jahre ist es her, dass die Welt der katholischen Kirche erschüttert wurde. Die Berliner Morgenpost berichtete als erstes Medium über Missbrauchsfälle am Berliner Jesuitengymnasium Canisius-Kolleg. In der Folge kamen zahlreiche weitere sexuelle Übergriffe und Gewalttaten von Priestern und anderen Kirchenmitarbeitern ans Licht. Die Schockwellen erreichten den Vatikan, aber auch viele andere Sektoren der Gesellschaft. Kinderheime, Sportvereine, Reformschulen – überall wurde den vorher allenfalls verschämt geäußerten Schilderungen der Tausenden Opfer mit einem Mal Glauben geschenkt.  ……

via Canisius-Kolleg: Nach Missbrauchsskandal sind Täter kaum belangt worden — Berliner Morgenpost.

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. 26/01/2014 um 10:43

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: