Startseite > Blogroll > Die Kirche und der Militäreinsatz: Was war gut in Afghanistan? – FAZ

Die Kirche und der Militäreinsatz: Was war gut in Afghanistan? – FAZ

Die Kirche und der Militäreinsatz: Was war gut in Afghanistan? – Politik – FAZ.

27.01.2014  ·  Die evangelische Kirche zieht eine Bilanz des Militäreinsatzes und fordert eine Debatte über Kampfdrohnen. Wer eindeutige Antworten sucht, den wird das 60-seitige Papier enttäuschen.

Ziemlich genau vier Jahre ist es her, dass die EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann mit ihrer Feststellung „Nichts ist gut in Afghanistan“ und ihrem Ruf nach „mehr Fantasie für den Frieden“ eine Kontroverse losgetreten hat. Über Sinn und Zweck des Einsatzes der Bundeswehr in Afghanistan wurde damals gestritten – fast mehr noch allerdings über Margot Käßmann selbst. Der damalige Wehrbeauftragte Reinhold Robbe (SPD) spottete über die vermeintliche Naivität der Bischöfin und riet ihr, sich „mit den Taliban in ein Zelt zu setzen und über ihre Phantasien zu diskutieren, gemeinsam Rituale mit Gebeten und Kerzen zu entwickeln“.

Käßmann trat wenige Wochen später von ihren Ämtern zurück. Die Evangelische Kirche in Deutschland ließ das Thema Afghanistan indes nicht los. Denn die Bombardierung eines Tanklastzuges bei Kundus auf Anforderung der Bundeswehr mit mehr als hundert Toten hatte im September 2009 nicht nur Käßmann als Zäsur in der deutschen Nachkriegsgeschichte empfunden. Zudem hatte die evangelische Kirche 2007 in einer Denkschrift die alte, bis in die Antike zurückreichende Lehre vom „Gerechten Krieg“ modifiziert und sie in eine breiter angelegte Vorstellung eines „Gerechten Friedens“ eingeordnet.   …….

Die Kirche und der Militäreinsatz: Was war gut in Afghanistan? – Politik – FAZ.

 
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: