Startseite > Blogroll > Evangelikale in Sachsen & BadenWürttemberg haben zu viel Einfluss

Evangelikale in Sachsen & BadenWürttemberg haben zu viel Einfluss

Evangelikale in Sachsen haben zu viel Einfluss.

Die Evangelikalen wollten die Gesellschaft verändern und riefen zu mehr Engagement in der Politik auf, heißt es in der Studie.

Dresden (idea) – Evangelikale haben in der sächsischen Landeskirche zu viel Einfluss. Diese Ansicht vertritt die freie Journalistin Jennifer Stange (Leipzig) in einem ausführlichen Beitrag mit dem Titel „Evangelikale in Sachsen. Ein Bericht“, der im Januar in der Reihe „Weiterdenken“ der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen (Dresden) erschienen ist. Wie sie schreibt, ist für Evangelikale die Bibel Lebens- und Glaubensgrundlage: „Sie glauben häufig nicht nur an Gott, sondern auch an das Böse, an den Teufel, sie glauben an das Jüngste Gericht und sie glauben, dass Jesus auf die Erde zurückkommt.“ Besonders ausgeprägt sei diese Frömmigkeit entlang der deutsch-tschechischen Grenze vom Erzgebirge bis ins Vogtland, weshalb dieses Gebiet auch als „Biblebelt“ (Bibelgürtel) bezeichnet werde.

Dort nähmen protestantische Einrichtungen eine wichtige gesellschaftliche Rolle ein. In den strukturschwachen Regionen des südwestlichen Sachsens stellten sie neben den Sportvereinen das Freizeitangebot und nähmen Einfluss auf das kommunale Leben. Die Evangelikalen „machen an der Kirchenpforte nicht halt“, so Stange. Stattdessen wollten sie die Gesellschaft verändern und riefen zu mehr Engagement in der Politik auf. Mitunter seien ihre Glaubensauffassungen „fundamentalistisch“. Als Beispiele nennt Stange das Evangelisationsteam Sachsen und die Arbeitsgemeinschaft für Weltanschauungsfragen (AG Welt). Beide verträten „auf vielen Kampffeldern christlicher Fundamentalisten in Sachsen eine Avantgardeposition“.

Im Umfeld der Landeskirche bildeten sie „eine Vorhut, die den Angriff auf feindliche Positionen nicht scheut und eine gesellschaftliche Zuspitzung in Glaubensfragen provoziert“. Dabei seien sie bundesweit vernetzt, „vor allem mit evangelikalen Hardlinern aus Baden-Württemberg“.

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: