Startseite > Blogroll > „Fuck the EU“: US-Fäkal-Diplomatie treibt Ukraine in die EU – Christliche Leidkultur

„Fuck the EU“: US-Fäkal-Diplomatie treibt Ukraine in die EU – Christliche Leidkultur

.
US- und deutsche Internetzensur in Bundeseinrichtungen für „Fuck the EU“-Video
– taz.de

Wie Griechenland damals, so nun die Ukraine, was Poutin beweist –
US-Fäkal-Diplomatie treibt die Ukraine in die EU – Christliche Leidkultur

Obamas „europapolitische Instrumente„:
Europweites US-inzeniertes Poutin-bashing, US-Raketenschirm, US-Geheimgefängnisse Osteuropas und agressive US-Europa-Diplomatie zwingt Russland geradezu zum Handeln.

Beschwichtigend:
Ukraine: „Fuck the EU“ ist nicht das Problem | ZEIT ONLINE

US-Spitzendiplomatin Nuland schimpfte auf die EU, ihr Telefonat wurde öffentlich. Doch jenseits von derben Sprüchen zeigt sie Probleme der westlichen Ukraine-Politik auf. Ein Kommentar von Carsten Luther  …..

Man muss nicht sonderlich kreativ sein, um der EU vorzuwerfen, die Entwicklung in der Ukraine lange unterschätzt zu haben und nur langsam zu einer konstruktiven Haltung zu finden. Aber wenn die Russen diese Krise zu einem geopolitischen Kräftemessen machen wollen, dann gilt es wohl zu beherzigen, was Tombinski auf Schmid antwortet: „Wir sind nicht in einem Rennen, wer stärker vorgeht, wir haben andere Instrumente“ – eine bessere Abstimmung zwischen Amerikanern und Europäern kann nicht schaden.

nuland

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. 08/02/2014 um 13:01

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: