Startseite > Blogroll > Wie Religion & Co. Geistige Verwahrlosung fördern! – HuffPost

Wie Religion & Co. Geistige Verwahrlosung fördern! – HuffPost

WIE RELIGION & CO. GEISTIGE VERWAHRLOSUNG FÖRDERN! / Believe and just do it | HuffPost

DIAGNOSE SINNSUCHT

Größere Zusammenhänge erkennen und verstehen nur die Wenigsten, bedarf es doch einer genauen Analyse. Der Analytiker muss dabei akzeptieren, dass er bisweilen an einem Punkt gerät, an welchem Antworten ausbleiben. Nicht alles kann und wird sich jedem erschließen, wenngleich es auf alle Fragen eine Antwort gibt. Diese Tatsache führt zu zwei grundlegenden Überlegungen:

  1. Bin ich an einer Antwort wirklich interessiert?
  2. Wenn ja, werde ich sie hinnehmen, auch wenn sie mir missfällt?

Spiritualität ist gefährliches Halbwissen in homöopathischer Dosierung.

Die Alternative zur Erforschung seines Geistes ist jedoch wesentlich verbreiteter, weil einfacher, nämlich die Übernahme von Meinungen, Thesen und Überzeugungen Anderer, ohne dessen Inhalt zu prüfen. In diesem Zusammenhang ergab unlängst eine Studie der Rice Universität in Houston, dass 90% der US Amerikaner nicht an die Evolution glauben, eine relative Mehrheit dafür aber an den Kreationismus. Auch schon man an der Richtigkeit dieser Studie zweifeln möchte, sind diese Ergebnisse erschreckend, wenngleich nicht überraschend, denn nirgends erfreuen sich Sekten so großer Beliebtheit wie in den USA. Dabei korreliert minderer Intellekt im Allgemeinen mit einer höheren Empfänglichkeit gegenüber Abstraktem. Dies ist besonders tragisch, da die Ursachen in der Regel nicht naturgegeben, sondern anerzogen sind oder auf ungleichen Blidungschancen basieren. Mangelnde Bildung wiederum stellt die größte Bedrohung für den sozialen Frieden in einer Gesellschaft dar. In der Folge ergibt sich aus falschem Denken falsches Handeln.   ……….

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: