Startseite > Blogroll > Die katholische Kirche missbraucht ihre willigen ‚Stieftöchter‘ – ORF.at

Die katholische Kirche missbraucht ihre willigen ‚Stieftöchter‘ – ORF.at

Die katholische Kirche missbraucht ihre willigen ‚Stieftöchter

Die katholische Kirche und ihre Stieftöchter – religion.ORF.at.

Frauen als „Lückenbüßerinnen“

Gegenwärtig diskriminiere die Kirchenleitung Frauen und nütze sie aus, so „Wir sind Kirche“. Frauen werden nach wie vor von Entscheidungspositionen weitgehend ferngehalten, weil diese oft mit dem Priesteramt verknüpft sind. Gleichzeitig werden immer mehr Aufgaben in der Alltagspraxis Frauen übertragen. Dabei entstehe laut Aussendung der Plattform der Eindruck, sie würden als „Lückenbüßerinnen“ eingesetzt.

Was sich in dieser Hinsicht gleich aufdrängt, ist das Bild von der still sorgenden Pfarrersköchin und Nonnen, die Kirchen und Pfarrhaus putzen, für die Wäsche und den Blumenschmuck sorgen und selten Erwähnung finden. Aber jenseits von Wäschewachen, Kochen oder Sekretariatsarbeiten werden Frauen in der Kirche zunehmend auch mit Aufgaben betraut, die traditionell den Geistlichen zugeordnet werden.

Selten in Entscheidungspositionen

„Da immer weniger Priester zur Verfügung stehen, werden immer mehr Männer und Frauen im Religionsunterricht, der Seelsorgearbeit in den Pfarren, als Universitätslehrerinnen und -lehrer usw. eingesetzt“, so die Aussendung von „Wir sind Kirche“. In Entscheidungspositionen werden Frauen aber weiterhin nur selten berufen. „Offensichtlich stehen dafür immer noch zu viele Priester zur Verfügung und ein die Gläubigen spaltender Klerikalismus kann weiter gepflegt werden“, kritisiert die Plattform.

via Die katholische Kirche und ihre Stieftöchter – religion.ORF.at.

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: