Startseite > Blogroll > Militärisches Muskelspiel: Pastor Gauck fordert Nato-Bündnistreue im Ukrainekrieg der USA – DIE WELT

Militärisches Muskelspiel: Pastor Gauck fordert Nato-Bündnistreue im Ukrainekrieg der USA – DIE WELT

Die Kirchen mischen wieder mit wie 1933:
Militärisches Muskelspiel: Pastor Gauck fordert Nato-Bündnistreue im Ukrainekrieg der USA

Ukraine-Krise : Gauck fordert die Nato zur Bündnistreue auf – DIE WELT.

Der Bundespräsident nimmt die Sorgen der Polen und Balten in der Ukraine-Krise ernst. Beim Besuch des deutsch-niederländischen Korps fordert Gauck die Nato auf, „ihre Fähigkeiten zu trainieren“.

Im Konflikt mit Russland um die Zukunft der Ukraine muss die Nato nach Ansicht von Bundespräsidenten Joachim Gauck klar zu ihren Bündnisverpflichtungen stehen. Die Nato müsse „ihre Fähigkeiten trainieren“, sagte Gauck am Dienstag beim Besuch eines Nato-Manövers des ersten deutsch-niederländischen Korps im niederländischen Nieuw Milligen nahe Apeldoorn. „Wir sind nicht hilflos.“   ……

Nato: Linkspartei kritisiert Großübung als militärisches Muskelspiel

Die Linkspartei hat die gestern begonnene Nato-Großübung als „überflüssige Zurschaustellung von militärischer Macht“ kritisiert, die angesichts der hochexplosiven Lage in der Ukraine als Krisenverstärker wirken könne.
Die Verteidigungspolitikerin Katrin Kunert forderte gegenüber der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Online), dass alle Seiten ihre „militärischen Muskelspiele sofort beenden müssen, um Verhandlungen für eine friedliche Lösung des Ukraine-Konflikts zu ermöglichen“. Kunerts Wahlkreis, die Altmark, liegt mitten im Manövergebiet.         Quelle: Mitteldeutsche Zeitung (ots)

 

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: