Startseite > Blogroll > Kirchenführer fördern Kriegshysterie

Kirchenführer fördern Kriegshysterie

Kriegshysterie 1914: Auch die Kirche schrie “Hurra” – katholisch.de

…. und heute 2014:
Kirchenführer fördern Kriegshysterie

Die Süddeutsche Zeitung tut uns den Gefallen, den Artikel so schnell zu übersetzen, dass er schon mit Datum vom 13.6. drinsteht Papst Franziskus kritisiert Wirtschaftssystem als „unerträglich“: „Damit das System fortbestehen kann, müssen Kriege geführt werden, wie es die großen Imperien immer getan haben. Einen Dritten Weltkrieg kann man jedoch nicht führen, und so greift man eben zu regionalen Kriegen“, sagt Franziskus.

  1. 14/06/2014 um 19:36

    Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.

  1. No trackbacks yet.

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: