Startseite > Blogroll > Stoßgebet: Das Ende der Komplizenschaft von Mafia und Priestern – kath.ch

Stoßgebet: Das Ende der Komplizenschaft von Mafia und Priestern – kath.ch

Stoßgebet: Das Ende der Komplizenschaft von Mafia und Priestern – kath.ch

Das Ende der Komplizenschaft der Paten und der Priester. – kath.ch

Auch der Vatikan mochte sich nicht anlegen mit den Paten. Mit der Exkom – munikation aller Mafiosi hat Papst Franziskus nun ein donnerndes Machtwort gesprochen.Dominik Straub Rom. Am 11. April 2006 hat die italienische Polizei ihn endlich zu fassen bekommen: Bernardo Provenzano, den Oberpaten der sizilianischen Cosa Nostra. In seinem Versteck, einem trostlosen Schuppen in den Bergen hinter Corleone, fanden die Agenten der Anti-Mafia-Spezialeinheiten Heiligenbilder, Holzkreuze, zwei Gebetsbücher und andere religiöse Gegenstände. Auch Hunderte Abschriften von sogenannten «pizzini» fielen den Fahndern in die Hände; mit diesen handgeschriebenen Notizzettel …
www.kath.ch/upload/20140630114617.pdf

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. 02/07/2014 um 22:41

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: