Startseite > Blogroll > Der 20. Juli – Christen gegen Atheisten ? | hpd

Der 20. Juli – Christen gegen Atheisten ? | hpd

Der 20. Juli – Christen gegen Atheisten?

Der 20. Juli – Christen gegen Atheisten? | hpd

Bischöfe Franz Rudolf Bornewasser und Ludwig Sebastian mit
Innenminister Wilhelm Frick (2.v.r.) und Propagandachef Goebbels im Hitlergruß vereint

BERLIN. (hpd) Der kürzliche 70. Jahrestag des Attentats vom 20. Juli auf Adolf Hitler erfuhr in den Medien eine breite Berichterstattung – der hpd bildete hier keine Ausnahme. Natürlich haben andere Nachrichtenseiten eine weit größere Reichweite. Zwei Beiträge auf der Onlinepräsenz der WELT verdienen daher eine kritische Aufmerksamkeit.

Chefkommentator Torsten Krauel selbst nahm sich der Männer um Stauffenberg an. Bei ihm heißt es: “Der Hauptgrund für den Umsturzversuch war nicht das Wissen um Luftangriffe oder um die kommende deutsche Niederlage. Die Verschwörer des 20. Juli wollten Hitler nicht deshalb umbringen, weil sie deutsche Städte vor der Zerstörung retten wollten. […] Die wahre Antriebskraft der Verschwörer war ihr Wissen um den Massenmord an den Juden, um den Mord an Geisteskranken, den Hungertod Hunderttausender russischer Kriegsgefangener und die Gräuel in den KZ, ihr Wissen um die Kirchenverfolgung und die Entrechtung des Menschen überhaupt.”

Diese Einschätzung ist leider nur für einen Teil der Männer des 20. Juli richtig. Wie ich in meinem Beitrag zeigte, waren viele Angehörige des militärischen Widerstands in hohem Maße selbst in Kriegsverbrechen verstrickt. Bei ihnen war es tatsächlich die “kommende deutsche Niederlage”, die Zweifel an Hitler weckte. Krauel selbst erwähnt dies nicht. Nur für kurze Zeit hätten die Militärs Hitlers Machtergreifung bewundert, sich dann aber durch ihren Gesinnungswandel von aller Schuld freigewaschen. Diese Darstellung ist verkürzt und blendet viele Grautöne der Männer des 20. Juli aus.   ……..

via Der 20. Juli – Christen gegen Atheisten? | hpd.

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. 30/07/2014 um 14:04

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: