Startseite > Blogroll > Glaubensfreiheit: Maulkörbe für Köhler & Wulff – Narrenfreiheit für den Pastor Gauck – Süddeutsche.de

Glaubensfreiheit: Maulkörbe für Köhler & Wulff – Narrenfreiheit für den Pastor Gauck – Süddeutsche.de

Evangelikale Richtlinienkompetenz zur Glaubensfreiheit:
Maulkörbe für Köhler & Wulff – Narrenfreiheit für den Pastor Gauck

Historiker werfen Gauck Eskalation vor  – Süddeutsche.de

Gegenwind für den Bundespräsidenten: In seiner Rede zum Gedenken an den Zweiten Weltkrieg hatte Joachim Gauck Russland attackiert – und sich dabei auf die Geschichte berufen. Namhafte Professoren halten davon wenig.

Bei Historikern stößt die Danziger Rede von Bundespräsident Joachim Gauck zum Gedenken an den Beginn des Zweiten Weltkriegs auf ein zwiespältiges Echo. Namhafte Geschichtsprofessoren kritisieren in der Süddeutschen Zeitung die Schärfe, in der Gauck am 75. Jahrestag des deutschen Angriffs auf Polen Russland wegen dessen Vorgehens gegen die Ukraine attackiert hatte. Der Bundespräsident habe damit „zur Eskalation der Worte“ beigetragen, schreibt der Freiburger Historiker Ulrich Herbert. Er wirft Gauck Einseitigkeit vor: Darauf, dass auch Russland begründete Ängste etwa vor einem Nato-Beitritt der Ukraine habe, sei der Bundespräsident „gar nicht eingegangen“.

Vor allem stoßen er und andere Geschichtsprofessoren sich an der Art, in der Gauck seine Attacken auf die russische Regierung mit dem Argument begründete, der Westen müsse Lehren aus der Geschichte ziehen. „Die Geschichte lehrt uns, dass territoriale Zugeständnisse den Appetit von Aggressoren oft nur vergrößern“, hatte der Bundespräsident während des Festakts auf der polnischen Westerplatte gesagt.  …..

Historiker werfen Gauck Eskalation vor  – Süddeutsche.de

  1. 30/12/2014 um 12:16

    Gauck ist ein Opfer seiner Berufausbildung und klassischer Religiot

    Theologen studieren 8 Jahre Zombielogie ohne Realitätsbezug. Nicht existente Völker beten in nie gebauten Tempeln; Tote regieren weiter; Untote haben 12 Pimmel und Heilige 3 Köpfe; Analphabeten schreiben in unbekannten Sprachen; Blinde sehen, Lahme gehen, Extremitäten wachsen nach; Geister machen krank; Yahwes Schöpfung sind die Genitalien zu verstümmeln; Ohrensex schwängert Jungfrauen: Zombies ewige Gnade gibt es nur gegen Kriegsdienst. Religioten erfüllt Jesus per Gebet jeden Wunsch wenn sie vorher Untote als Zombiekeks fressen und deren Blut saufen. Selbst erwählte Zombielogen wissen in Pseudo-Wissenschaften alles ohne jedes Fachwissen, der all-wissende Popanz erfindet ewig wahre unantastbare Dogmen. Die Zweifler schaltet man aus mit Zensur, Hexenverbrennung, heiliger Inquisition mit Folter, gerechten Kriegen, Ethnozide, Genozide, Ausbeutung, Papstpuff mit Jesus als Steuern eintreibender Zuhälter. “Was ein Theologe als wahr empfindet, das muss falsch sein: man hat daran beinahe ein Kriterium der Wahrheit.” (Friedrich Nietzsche, Der Antichrist 1894)

    Der RKK Großinquisitor Ratzinger droht 1990 fast all-wissend: „Wer nicht die unfehlbaren Inhalte des christlichen Glaubens ohne Zweifel, ohne Kritik und Vorbehalte annimmt, der hat einen persönlichen Defekt, eine mangelhafte persönliche Heiligung, ein ungenügend gebildetes Gewissen, eine sündige Verfasstheit, eine auf Vorurteilen beruhenden Geist der Kritik und huldigt der Untreue gegen den Heiligen Geist“ Die RKK Realitätsleugnung ist krankhaft, der paranoide Wahn mit raffinierten Trugbildern ist nicht kritisierbar. Religioten akzeptieren jeden Gotteshumbug, Fakten überfordern sie geistig vollkommen. Die Realität wird weggeschwurbelt, wissensschaftliche Argumente werden damit zur strafbaren Blasphemie. Zweifler trifft die grauenhafte Höllenpein, besonders wenn sie sich auf die teuflischen Menschenrechte berufen, in denen den Menschen freie Gedanken Rede, Schrift und politische Vertretung garantiert wird.

    Wer da Kritik wagt, ist ein Kind der Todes nach der grauenhaften Höllenpein die jeden trifft, der dem all-wissnden Popanz und Beschützer der Kinderficker widerspricht

  1. 07/09/2014 um 11:14

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: