Startseite > Blogroll > Merkels Ramsteiner Folterkabinett – Süddeutsche

Merkels Ramsteiner Folterkabinett – Süddeutsche

Steuerung des US-Drohnenkriegs via Ramstein – Bundesregierung findet das nicht schlimm und verzichtet auf Stellungnahme aus den USA. – Netzpolitik

Merkels deutsche Folterkammern zur gezielten Tötung von Islamisten:
Stuttgart agiert Menschrechtswidrig & Religiös Motiviert

US-Drohnen wurden aus Rheinland-Pfalz gesteuert – Süddeutsche.de.

Die Bundesregierung erfuhr zunächst nichts

Die Drohnen, mit denen die Amerikaner nach Osama bin Laden suchten, wurden zeitweise von Ramstein aus geflogen. Offenbar ohne Wissen Berlins.

Als Barack Obama im Juni 2013 Deutschland besuchte, hielt er eine viel beachtete Rede. Vor dem Brandenburger Tor sprach der US-Präsident über Frieden, Gerechtigkeit – und im Anschluss auch über Deutschlands Rolle im amerikanischen Drohnenkrieg. Die Süddeutsche Zeitung und der NDR hatten zuvor über das in Stuttgart ansässige US-Oberkommando für Afrika (Africom) berichtet, das die Befehle für Luftangriffe in Afrika gibt. Auch von der Drohnen-Flugleitzentrale  AOC in Ramstein war die Rede.

Wenig später berichtete ein Air-Force-Soldat, dass die Daten sämtlicher Drohnenangriffe über Ramstein flössen. Recherchen für das jetzt in den USA erschienene Buch „Predator: The Secret Origins of the Drone Revolution“ belegen: Das ist längst nicht alles. In Deutschland saßen – zumindest zeitweise – auch die Drohnenpiloten selbst, so berichteten US-Offiziere, die an solchen Operationen teilnahmen. Interne Dokumente untermauern ihre Angaben.  …….

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. 07/03/2015 um 22:24
  2. 24/09/2014 um 12:00

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: