Startseite > Blogroll > Friedensnobelpreis als Anklage: Die Tätersynoden tagen in Rom und New York | Frankfurter Rundschau

Friedensnobelpreis als Anklage: Die Tätersynoden tagen in Rom und New York | Frankfurter Rundschau

Kinder- und Frauenrechte

Friedensnobelpreis: Die Ankläger – Frankfurter Rundschau.

Mit Malala Yousafzai und Kailash Satyarthi werden in diesem Jahr zwei Mahner mit dem Friedennobelpreis geehrt, die himmelschreiende Ungerechtigkeiten aufzeigen. Zwei Kämpfer für die Rechte der Kinder. …

Malala kämpft für dieses Recht und verschreckt dabei nicht nur die Talibankämpfer. Schließlich sind Frauen heutzutage von Pakistan bis nach Japan (und überall !) die energiegeladenen und dynamischen Triebfedern der Gesellschaft. Die Männer neigen dagegen fast im kompletten Kontinent dank althergebrachter Verhaltensmuster und Privilegien zur Bequemlichkeit.  …..

Der nordamerikanische Geheimdienst CIA hatte bei seiner Suche nach Al-Kaida-Gründer Osama bin Laden mit Hilfe eines pakistanischen Arztes eine Impfkampagne getürkt, um Informationen zu sammeln. Außerdem behaupten sie, mit der Polio-Impfung sollten islamische Frauen unfruchtbar gemacht werden.  …

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: