Startseite > Blogroll > Christianismus: Wer sind die Evangelikalen? – ARD

Christianismus: Wer sind die Evangelikalen? – ARD

Wer sind die Evangelikalen? – ARD

Was glauben Evangelikale?

Die Bibeltreue spielt bei Evangelikalen eine zentrale Rolle. Die 2000 Jahre alte Botschaft darf ihrer Ansicht nach nicht verändert werden. Gesellschaftliche Entwicklungen dürfen demnach bei der Auslegung der Bibel keine Rolle spielen. Für evangelikalen Fundamentalismus sind verschiedene inquisition-300x223Abgrenzungen charakteristisch: gegen den Feminismus, die Evolutionslehre, den Pluralismus, die historisch-kritische Bibelauslegung.

Ablehnung anderer Religionen

Es gibt nur einen einzigen Weg zum ewigen Leben, glauben die Evangelikalen, und der kann nur über Jesus Christus gehen. Unter dieser Voraussetzung könne es kein Ja zu anderen Religionen geben. Prediger Olaf Latzel spricht sich gegen eine Vermischung der Religionen aus. In seinen Predigten kritisiert Latzel alle anderen Religionen, den Islam genauso wie die Katholische Kirche.   ….

via Wer sind die Evangelikalen? – ARD | Das Erste.

  1. 02/02/2015 um 02:51

    Zuerst die Frage, welche Bibel ist denn die ewig wahre. Das hat bisher niemand beantwortet

    Papst Innozenz III (1198-1216 n.C.) verbietet jegliche Bibellektüre, in Tarragona 1234 n.C wird Bibelbesitz 300 Jahre lang mit der Todesstrafe belegt. Das Edikt De-editione-et-usu-librorum-sacrorum 1546 n.C. macht die Vulgata zur einzigen Bibel, Papst Sixtus V erklärt sie 1590 n.C. als absolut fehlerlos. Wegen vielee Fehler wird 1592 n.C. die neue fehlerlose Editio-Clementina Bibel notwendig, Deren viele Fehler machen 1598 n.C. eine neue Ausgabe erforderlich. Für Papst Pius IX (Giovanni Maria Mastai Ferretti) hat 1869 n.C. der Heilige Geist die Bibel ohne jeden Irrtum diktiert. Trotzdem wir die fehlerlose Vulgata 1979 durch die absolut fehlerlose Nuovo-Vulgata ersetzt, die wegen vieler Fehler 2001 erneut ersetzt wird. Absolut fehlerfreie Bibeln wie die “Bug Bible 1535”, “Treacle Bible 1549”, „Breeches Bible 1576“, „Wicked-Bible 1631“, „Unrighteous Bible 1653“, „Sin On Bible 1716”, „Vinegar Bible 1717”, „The Fools Bible 1763”, „To remain Bible 1805” sind im Umlauf. Zu 39 Evangelien der Bibel existieren weitere wie Baruch, Tobias, Weisheit, Judith, 1.u.2. Makkabäer, Jesus, Siracht, Philipp, Hermes, Judas, Petrus, Thomas usw, die Analphabeten in Sprachen geschrieben haben, die sie nicht kennen. Hieronymus nennt sie Apokryphen, sie sind in Altgriechisch und variieren extrem, sie werden deswegen verworfen. Das Konzil zu Trient (1546 n.C.) erklärt sie zur Schadensbegrenzung als kanonisch von den Aposteln geschrieben. Der Codex Bezae aus 4 Evangelien ist 1600 n.C. als Einziger bekannt, heute sind 6.000 historische Texte lesbar und belegen die Bibel als Märchen.

    Die EKD revidiert die Lutherbibel 1545 n.C. als Elberfelder Bibel 1902, 1912, als „entjudete“ Bibel der EKD NAZIs 1938-1980, als Schlachterbibel 1951 und nochmls 2000. Etwa 35% der 181.000 Bibelworte sind neu – ein Frevel am Heiligen Geist. Die einstige Hieronymus Vulgata findet sich allenfalls zu 25% berücksichtigt. Dazu kommt die John-Wyclif-Bibel 1382 n.C., die William-Tyndal-Bibel 1522 nach massoretischem Text, die Coversdale Bibel, die Matthew Bibel, die Taverner Bibel, die Geneva Bibel, die Bishop Bibel, die Douay-Rheims Bibel, die King-James-Bible von 1611 und 1769, die New-American-Standard-Bible, die English-Standard-Bible und „Bibelversionen“ von Sekten sowie speziell die entjudeten Versionen von NT, Katechismus und Gesangsbuch gebraucht bis 1980. Das Internet bietet ca. 110 absoliut wahre Bibeln.

  1. No trackbacks yet.

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: