Startseite > Blogroll > Gefährliches Bündnis der Kirche mit der radikalen Rechten – HuffPost

Gefährliches Bündnis der Kirche mit der radikalen Rechten – HuffPost

Gefährliches Bündnis: Wie sich die Kirche mit Rechten vereint.

  • Fundamentalistische Priester
  • „Schulterschluss mit rechtsradikaler Position ist erschreckend augenfällig“

Es gibt eine seltsame neue Allianz. Eine unheimliche Allianz. Rechte haben sich mit fundamentalistischen Christen zusammengetan, um auf ihre Weise gegen die Islamisierung des Abendlandes zu kämpfen. Und gegen alles andere, was ihnen fremd erscheint.

Der „Spiegel“ berichtet von Veranstaltungen, bei denen Priester mit dem Mikrofon auf der Bühne stehen – und Männer mit Glatzen davor. „Seit fast 1400 Jahren haben die Christen Europas gegen den Islam kämpfen müssen – und jetzt sollen wir das nicht mehr tun?“, fragt der Geistliche. Und die Zuhörer antworten lautstark: „Niemals.“ …..

Der scheinheiliger US-Evangelikale EKD-Vorsitzende gibt Flankenschutz:

Heinrich Bedford-Strohm, der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, sagt: „Fremdenfeindlichkeit ist nicht zu vereinbaren mit dem christlichen Glauben.“

neunau-der-bnd-zentrale-in

Merkels Neubau der BND Zentral in Berlin – Stasi postmodern – Untermieter NSA

  1. 01/03/2015 um 13:09

    Mit welchen Typen hat man es denn zu tun
    Demokratie mit Freiheiten in Wissenschaft, Bildung, Beruf, Presse, Meinung, Gewaltenteilung, Wahlen, Menschenrechten existiert erst 200 Jahre. Für Religioten ist Kritik am Gotteshumbug Blasphemie, ihr Absolutismus überlebt nur mit Terror, Gewalt und Mord gegen alle mit anderer Meinung. Gut 33% der Menschen als Opfer von religiösem „Brainwash“ huldigt dem Zombie und all-wissenden Vatikan Popanz, der mit Erpressung, Drohung und Gewalt seine Macht und feudales Einkommen verteidigt.

    Religiöse Oberhirten sind All-wissende, Rassisten, Faschisten, paranoid Größenwahnsinnige, Schizophrene die Kindern mit Gewalt oder dem Pimmeln den Gotteshumbug aufzwingen. Sie missbrauchen, fälschen, huren, koksen, betrügen, diskriminieren und morden zum Machterhalt. Verbrechersyndikate, Diktaturen und faschistoide Religionen überleben nur wenn sie Kritik in Tat, Rede und Schrift sofort ausrotten und sich dazu gerne mit Verbrechern verbünden. In seinem Buch dokumentiert Horacio Verbitsky wie RKK Hilfe durch Nuntius Pio Laghi und Kardinal Raúl Primatesta dem argentinische Diktator Videlas ermöglicht 30.000 Kritiker verschwinden zu lassen. Der Militärkaplan im Campo de Mayo bewegt die Mörder schwangere Opfer ohne Betäubung per Kaiserschnitt gebären zu lassen, Die RKK hilft betäubte Opfer aus Flugzeugen ins Meer zu werfen. Der Papst Bergoglio hat nichts davon gewußt – sagt er, obwohl sein Bischofskollege dabei ermordet wird.

    Nebst 50% schwulen und 3-15% pädophilen RKK Priestern von total 415.000 sind 25-33% heimlich Vater, die RKK zahlt gegen Gelübde der Mutter heimlich die Alimente. Priester-Kinder haben im all-gütigen Christentum keine Rechte, es gibt sie nicht. Weitere Laster von 10% der RKK Priester sind Spielsucht, Alkoholismus, Medikamentensucht, Waffenhandel und Drogen. Bischof Walter Mixa prügelt Kinder, besäuft sich auf Kosten von Waisenhäusern und vergeigt dummdreist beim Schmuggeln 400.000 DM. Der Finanzchef der römischen Basilika Bronislaw Morawiec zweigt 200.000 € für Privates ab, Priester John Regan verzockt 295.000 US$ seiner Kirche, Dominikaner Francesco Rico sogar 700.000 €, Erzbischof Gaetano Alibrandi hortet Mill. € aus Chile auf 3 privaten Vatikan-Nummerkonten, Bischof Franz Kramberger der „Ordensgemeinschaft der Armen Brüder des Heiligen Franziskus“ verprasst erst 7 Mill. € und wird 2014 wegen Drogenschmuggel und Waffenhandel finanziell stillgelegt, Priester in Maitland-Newcastle verzocken 12 Mill. A$ mit Betrügerfonds, Bischof Nowak sogar 45 Mill. €, der Vatikan Bankdirektor Angelo Caloia und Lelio Scaletti leiten 60 Mill. € in die eigene Tasche um, Bischof Anton Stres und Marjan Turnsek in Maribor versenken 800 Mill. €, usw. Dazu noch 3 Milliarden US$ der US-Bistümer und Orden, per Gerichtsurteil an Zehntausende Missbrauchsopfer zu zahlen. Kardinal Timothy Dolan versteckt 57 Mill. US$ in Treuhandfonds. Der neue Sparkardinal des Papstes hat die Wohnung voll mit Antikmöbeln, trägt nur Maßanzüge und fliegt 1.Klasse. Keiner der durch Gott Erleuchteten des all-gütigen Jesuleins hat Intelligenz oder Moral

  1. 28/02/2015 um 20:03

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: