Startseite > Blogroll > Hauptstadt Christiania (heute Oslo)

Hauptstadt Christiania (heute Oslo)

Hauptstadt Christiania (heute Oslo)

Mit einem Nato-Chef Stoltenberg aus dem norwegischen Christiania (heute Oslo) ist die Kampftruppe Nato des Christlichen Staates in zuverlässigen christlichen Händen.

Die kürzliche Abschaffung des Statuses der protestantischen, norwegischen Staatskirche diente einer weiteren Camouflage nach der Attacke des Fundamentalisten Breivic auf anderdenkende Jugendliche.

P1020676Norwegischer Kilometerstein, der die Entfernung vieler Gemeinden
nach Oslo ( dem umbenannten Christiania) zeigt.

aus  Nie wieder Krieg (ohne uns)!   – Nachdenkseiten erinnern an die Rolle der Nato im Kosovo-Krieg

Und die NATO hat sich in erster Linie nicht aus humanitären Gründen eingemischt – es gab mit Kriegsbeginn auch keine Flüchtlingszelte, keine medizinische Versorgung, nichts –, sondern aus Eigeninteresse.

Eigeninteresse? Die NATO?

Ja. Zuallererst wollte das Bündnis zeigen, dass es überhaupt noch eine Bedeutung hat. Immerhin war ja der Warschauer Pakt aufgelöst worden, das alte Feindbild Kommunismus existierte nicht mehr – ein Fortbestand als Verteidigungspakt schien angesichts fehlender Feinde nicht zwingend. Und dann wollte sich die NATO vom Verteidigungsbündnis zum Interventionsbündnis wandeln. Und sich nebenbei noch aus dem Vetobereich des UN-Sicherheitsrates lösen. Alle drei Ziele wurden dank Kosovo erreicht.

Inwiefern?

Nun, im April 1999 hat die NATO ihren 50sten Geburtstag gefeiert und sich zugleich in ein Bündnis gewandelt, das jederzeit global eingreifen kann. Und Deutschland ist durch die Kriegsbeteiligung zu einem „normalen“ Verbündeten geworden.

Was treibt die NATO – gerade ohne globales Feindbild und eigentliche Existenznotwendigkeit – denn an…?

Ihr Antrieb sind meines Erachtens in erster Linie wirtschaftliche Beweggründe – der Zugang zu neuen Märkten, der Schutz von Investitionen, der Zugriff auf Rohstoffe, die Liberalisierung der jeweiligen Nationalökonomie…

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. 19/06/2015 um 16:55

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: