Startseite > Blogroll > Der ‚Angela-Pilgerweg‘ für Balkan-Fernwanderer wird 100 000 ‚Gläubige‘ jährlich in ‚Missionshospizen‘ versorgen – SZ

Der ‚Angela-Pilgerweg‘ für Balkan-Fernwanderer wird 100 000 ‚Gläubige‘ jährlich in ‚Missionshospizen‘ versorgen – SZ

Der ‚Angela-Pilgerweg für Balkan-Fernwanderer‘ wird 100 000 ‚Gläubige‘ jährlich in ‚Missionshospizen‘ versorgen – SZ

EU will 100 000 Flüchtlinge an Balkan-Route versorgen – Süddeutsche.de

Die Teilnehmer des EU Sondertreffens zur Flüchtlingskrise haben sich auf überraschend konkrete Schritte geeinigt. ….

„Warte- und Ruhezonen“

Daneben sollen Kapazitäten für 100 000 Plätze geschaffen werden, um Flüchtlinge zu versorgen und zu registrieren. 50 000 davon entfielen auf Griechenland, sagte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. 30 000 sollen bis zum Jahresende stehen, bei der Schaffung der anderen will Athen das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR unterstützen. Griechenland wird dafür Finanzhilfe versprochen. Weitere 50 000 Plätze, die auch als „Warte- und Ruhezonen“ gedacht sind, sollen in Zusammenarbeit mit dem UNHCR entlang der anderen Länder auf der Balkan-Route entstehen. Vor dem Sondertreffen, das Juncker kurzfristig einberufen hatte, war nicht mit substantiellem Fortschritt bei den Aufnahmekapazitäten gerechnet worden.  …..

Quelle: EU will 100000 Flüchtlinge an Balkan-Route versorgen – Politik – Süddeutsche.de

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. 12/11/2015 um 16:29

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: