Startseite > Blogroll > Missbrauch in der Katholischen Kirche: „Selbst Missbrauchsopfern wird der Einblick verwehrt“ – SPIEGEL

Missbrauch in der Katholischen Kirche: „Selbst Missbrauchsopfern wird der Einblick verwehrt“ – SPIEGEL

Cardinal Müller accused of “systemic” abuse cover-up in former diocese – ilsismografo

Die Schweigespirale der Justiz des Römischen Rechtes:  Beugehaft für Kardinal Marx

Missbrauch in der Katholischen Kirche:
„Selbst Missbrauchsopfern wird der Einblick verwehrt“ – SPIEGEL

Eine Initiative gegen sexuellen Missbrauch wirft der katholischen Kirche vor, kircheninterne Ermittlungsverfahren zu verschleppen. Zudem fehle es an Transparenz, sagt der Vereinsvorsitzende dem SPIEGEL.

churchabuse_363Missbrauchsopfer warten teils seit mehr als zehn Jahren auf das Ergebnis innerkirchlicher Ermittlungen gegen ihre Peiniger.

„Nicht nur die Dauer der Verfahren muss scharf kritisiert werden, sondern auch die fehlende Transparenz“, sagt Johannes Heibel von der „Initiative gegen Gewalt und sexuellen Missbrauch an Kindern und Jugendlichen“ über die Praxis der katholischen Kirche. „Selbst Opfern und Anwälten wird der Einblick verwehrt.“ (Diese Meldung stammt aus dem SPIEGEL. Den neuen SPIEGEL finden Sie hier.)

Nachforschungen seiner Initiative ergaben, dass ein seit 2005 vor dem Kirchengericht in Rom laufendes Verfahren gegen einen beschuldigten Priester aus Rüsselsheim bislang ebenso ohne Ergebnis geblieben sei wie auch der Fall eines Priesters aus dem Bistum Aachen. Der beschuldigte Rüsselsheimer Priester Norbert E. wird zwar vom Bistum Mainz nicht mehr beschäftigt, bezieht aber weiterhin Gehalt und arbeitete für Kirchengemeinden als Organist und Chorleiter, auch mit Minderjährigen.

Das Bistum argumentiert, der Mainzer Kirche seien durch das nicht abgeschlossene Verfahren in Rom die Hände gebunden.

Quelle: Katholische Kirche: „Selbst Missbrauchsopfern wird der Einblick verwehrt“ – SPIEGEL ONLINE

  1. 22/01/2016 um 08:56

    Hat dies auf HumansinShadow.wordpress.com rebloggt.

  1. No trackbacks yet.

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: