Startseite > Blogroll > Neuer deutscher Faschismus … Heilserwartung wie gehabt

Neuer deutscher Faschismus … Heilserwartung wie gehabt

Neuer deutscher Faschismus … Heilserwartung wie gehabt

EU-Rat rüffelt Merkel: Journalismus Die Wahrheit und sonst nichts – FAZ

Die Parlamentarische Versammlung des Europarats liest der deutschen Politik und den Medien die Leviten. Ihre Entschließung heißt: „Der Schutz von Frauen und die ehrliche Darstellung unbequemer Wahrheiten“. Das lässt aufhorchen. Ein Kommentar.

Das kommt nicht alle Tage vor. Dass die Parlamentarische Versammlung des Europarats sich derart intensiv mit der deutschen Politik und der hiesigen Medienberichterstattung beschäftigt und eine Entschließung verabschiedet, die nicht nur mitten hinein in die große politische Debatte dieser Tage zielt, sondern sehr deutliche Kritik formuliert. Der Titel der Entschließung deutet das schon an: „Der Schutz von Frauen und die ehrliche Darstellung unbequemer Wahrheiten“ lautet er.   …

Neuer deutscher Faschismus, eine Auftragsarbeit …

Die europäische Lösung wird kommen – Die Zeit , von Matthias Naß

Ungerührt und unnachgiebig erhöht Angela Merkel den Druck auf die EU-Staaten. Sie weiß, dass niemand bereit ist, die Union an der Flüchtlingskrise scheitern zu lassen.  …

 … und Heilserwartung wie gehabt

Neuer deutscher Faschismus  – Der Freitag

EU: In der (Wochenzeitung) Die Zeit wird das wiedererstarkte deutsche Führertum bejubelt …  Was soll ich sagen, manche Aussagen sind derart entlarvend und sprechen eine so eindeutige Sprache, dass eine Kommentierung sie nur verwässert. Das gilt insbesondere für die Kolumne von Matthias Naß in der Zeit, Hervorhebungen von mir:

Die europäische Lösung wird kommen – Die Zeit

Ungerührt und unnachgiebig erhöht Angela Merkel den Druck auf die EU-Staaten. Sie weiß, dass niemand bereit ist, die Union an der Flüchtlingskrise scheitern zu lassen.

Europa hat in der Flüchtlingskrise bisher schrecklich versagt. Und doch, diese Voraussage sei gewagt, es wird darüber nicht zerbrechen. Zwar fehlt es in der EU – von Angela Merkel abgesehen – an Führungswillen und Führungskraft.

Es wird zwar nicht von der Endlösung gefaselt, aber die ganze Rhetorik ist sowas von „Mein Kampf„, dass die Vermutung nahe liegt, der Kolumnist habe die soeben freigegebene Fassung ohne die lehrreiche Kommentierung gelesen und nicht verdaut, so dass er sie nun Bruchstückweise wieder auswürgt.

Damit ich richtig verstanden werde, die oben angeführte Erklärung nimmt den Kolumnisten in Schutz, alle anderen Auslegungen wären weit schlimmer.

Kurz:

Die EU-End-Lösung kann nur durch den Führungs-Willen (Triumpf des Willens) und die Führungs-Kraft (Kraft durch Freude) einer ungerührt handelnden deutschen Führerin erzwungen werden, welche den Druck auf die restlichen schwachen „Völker“ unnachgiebig erhöht.

Heil Naß …

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: