Startseite > Blogroll > Kirche: Der evangelikale Wächterrat Merkels steht vor der Tür DIE ZEIT

Kirche: Der evangelikale Wächterrat Merkels steht vor der Tür DIE ZEIT

Cardinal Müller dénonce la subversion des valeurs par l’État – BELGICATHO
Kardinal Müller prangert die Subversion der durch den Staat manipulierten Werte an.

Kirchenstaat: Der evangelikale Wächterrat Merkels steht vor der Tür | DIE ZEIT

Evangelikale Kirche: Der Wächterrat steht vor der Tür | ZEIT ONLINE

Die Evangelikalen schlittern in die Krise. Die einen fühlen sich übergangen. Die anderen wollen nicht mehr als evangelikal gelten. Jetzt tritt auch noch der Vorsitzende der Evangelischen Allianz zurück. Schafft die Bewegung den nötigen Aufbruch?  ….

merkelVor drei Monaten baute die evangelische Kirche ihren konservativen Mitgliedern eine goldene Brücke. Die Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) wählte Michael Diener in den 15-köpfigen Rat der EKD, das höchste Gremium des Protestantismus.

Doch das Imperium schlägt zurück. Seit Diener seiner Bewegung öffentlich Selbstkritik empfahl, sammelt Ulrich Parzany, der bald 75-jährige Star des ersten Christivals 1976, ein „Netzwerk Bibel und Bekenntnis“ um sich (Christ&Welt berichtete darüber am 21. Januar). Der Pfarrer im Ruhestand wirft Diener Untreue zur Heiligen Schrift in besonders schwerem Fall vor. Jetzt will Parzanys Netzwerk mit dem Vorstand der Evangelischen Allianz reden. Geht der darauf ein, hat er einen Wächterrat installiert.  ….

Quelle: Evangelikale Kirche: Der Wächterrat steht vor der Tür | ZEIT ONLINE

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: