Startseite > Blogroll >  Angst vor „Gesinnungspolizisten und Sprachkontrolleuren“, gegenüber „Sprachkontrollen und Denkverboten.“ – Tichys Einblick

 Angst vor „Gesinnungspolizisten und Sprachkontrolleuren“, gegenüber „Sprachkontrollen und Denkverboten.“ – Tichys Einblick

‚Pastorengattin‘ Göring-Eckardt schreibt vor, was wir fühlen dürfen :
„Nichts sonst jetzt“

Angst vor „Gesinnungspolizisten und Sprachkontrolleuren“, gegenüber „Sprachkontrollen und Denkverboten.“

Aber täuschen Sie sich nicht. Wegners Angst ist nicht etwa die vor Terror. Er ruft dazu auf, mutig zu sein gegenüber den „Gesinnungspolizisten und Sprachkontrolleuren“, gegenüber „Sprachkontrollen und Denkverboten.“

Katrin Göring-Eckardt sagte vor einigen Monaten bei Anne Will:

„Dieses Land wird sich verändern. Und es wird sich ziemlich drastisch verändern.
Und es wir ein schwerer Weg sein, aber dann glaube ich, können wir wirklich ein besseres Land sein.

Und daran zu arbeiten, das mit Begeisterung zu machen, die Leute mitzunehmen, auch die, die Angst haben (..) das ist eigentlich die historische Chance in der wir sind.

Das ist wahrscheinlich sogar noch mehr als die deutsche Einheit, was wir da erreichen können. Was die Kanzlerin gemacht hat, ist eine große Idee davon, was es heißt, dieses Land neu zu denken. (…)

Die Arbeitgeber scharren längst mit den Füßen und sagen: Wir brauchen diese Leute. (..)”

.
00end

Katrin Göring-Eckardt schreibt gegen 22 Uhr am 19. Dezember 2016 auf Facebook:„Das ist eine furchtbare Nachricht. Trauer und Mitgefühl. Nichts sonst jetzt!“

Ein Martin Müller antwortet auf ihrer Facebook-Seite: „Das nennt sich Zurückrudern, um bloß keine Verantwortung übernehmen zu müssen.“

Und ein Thomas O’Malley ergänzt: „Neuer Trend: Gefühls-Kritik? Emotions-Bevormundung?“

Und Heinrich Walpot meint: Wir brauchen einfach mehr Geld für Integration.

Quelle: Katrin Göring-Eckardt: „Nichts sonst jetzt“ – Tichys Einblick

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: