Startseite > Blogroll > „War for one“: Kardinäle in Not & der unverzügliche Absturz der Zivilisation in die Hölle – Achgut.com

„War for one“: Kardinäle in Not & der unverzügliche Absturz der Zivilisation in die Hölle – Achgut.com

„War for one“:
Kardinäle in Not & der unverzügliche Absturz der Zivilisation in die Hölle

Himmlische Experten für Höllenstürze
Tonnenweise Waffen für Dschihadisten aus den USA
Die vereinigten religiösen Fundamentalisten aller Religionen gegen die Zivilisation

„Zeitgemässes über Krieg und Tod“   – Achgut.com    von Markus Somm.

(…) Was Freud vielleicht am meisten verstörte, war der unverzügliche und vollständige Absturz der europäischen Zivilisation in die Hölle, einer Zivi­lisation, die sich nicht nur auf ihre wissenschaft­lichen und ökonomischen Errungenschaften so viel eingebildet hatte, sondern auch auf ihre ­globalisierte Moral, ihre Toleranz, ihre Rechtsstaatlichkeit und politische Vernunft, ihre vielen völkerrechtlichen Verträge. Dass ausgerechnet diese Länder Europas nun über einander herfielen, auf eine Art, die dem ethischen Niveau der Völkerwanderung oder von Dschingis Khan entsprachen: Es war unfassbar.

„Von den grossen welt­beherrschenden Nationen weisser Rasse, denen die ­Führung des Menschengeschlechtes zugefallen ist, die man mit der Pflege weltumspannender Interessen beschäftigt wusste, deren Schöpfungen die technischen Fortschritte in der Beherrschung der Natur wie die künstlerischen und wissenschaftlichen Kulturwerte sind, von diesen Völkern hatte man erwartet, dass sie es verstehen würden, Misshelligkeiten und Interessenkonflikte auf anderem Wege zum Austrage zu bringen.“

Das alles galt auf einmal nicht mehr. Von ­Staates wegen wurde nun gelogen, betrogen, gestohlen, misshandelt, gemordet und getötet. Kaum waren die ersten Gefechte im Gang, fand eine beispiellose Umwertung der Werte statt. Besonders die Staaten taten alles, was sie vorher ihren Bürgern nie erlaubt hätten. Was richtig und wahr gewesen war, galt nun als falsch, was falsch und unmoralisch gewesen war, galt neuerdings als erwünscht und gerecht. Verbrechern steckte man Orden an, Kriminellen spendete man Lob.  …..

„Zeitgemässes über Krieg und Tod“   – Achgut.com

Advertisements

Answer- Antwort - reponse - risposta

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: